8. Lauf der DTM vom 13. bis 14. September auf dem Lausitzring

Die DTM reist am kommenden Wochenende zum drittletzten Saisonrennen in die Lausitz. Dort findet der achte von zehn Läufen des Jahres auf dem Lausitzring statt. Über die Performance von Mercedes AMG in der DTM habe ich schon viel geschrieben in diesem Jahr – daher heute nur der Hinweis auf das Rennen am Wochenende und ein paar Infos zum Rennen selbst.

Eine Verbesserung der Rennspeed bei Mercedes ist im Grunde nicht zu erwarten – aber, das Wetter hat in diesem Jahr schon manche Prognose über den Haufen geworfen. Außerdem waren die Mercedes Renner im letzten Rennen zwar nicht ganz vorn, aber deutlich besser als in den Rennen davor – die Richtung also stimmt…
2014_37_dtm_1

Die Strecke

Der Lausitzring liegt im früheren Braunkohleabbaugebiet zwischen Berlin und Dresden. Die Strecke ist 3,478 km lang und wird gegen den Uhrzeigersinn befahren. Sie weist neben einer langen Geraden ein technisch sehr anspruchsvolles Infield mit vielen langsamen Kurven und Schikanen auf. Das Rennen wird über 52 Runden ausgetragen, was einer Renndistanz von 180,856 km entspricht.

(Quelle und Bild: Daimler AG, „Vorschau 8. DTM Lauf 2014„)

Schreibe einen Kommentar