Engine of the Year Awards 2014: Mercedes-AMG baut den besten 2,0-Liter-Motor

Mercedes-AMG gewinnt zwei begehrte Trophäen bei den „Engine of the Year Awards 2014“: Der AMG 2,0-Liter-Vierzylinder-Turbomotor sichert sich einen souveränen Doppelsieg in den Kategorien „New engine 2014“ und „1.8-litre to 2-litre“. Beide Preise wurden im Rahmen der Motorenmesse „Engine Expo“ in Stuttgart verliehen.

2014_26_engine_2Als leistungsstärkster Serien-Vierzylindermotor der Welt setzte sich das Aggregat aus dem Hause Mercedes-AMG in den Kategorien „New engine 2014“ und „1.8-litre to 2-litre“ gegen 36 bzw. 42 namhafte Wettbewerber aus Europa, den USA und Asien durch. Damit beweist AMG abermals große Kompetenz bei der Entwicklung und Produktion faszinierender Hochleistungs-Motoren. Die international besetzte Jury zeigt sich beeindruckt von der außerordentlichen Leistung und der bemerkenswerten Fahrbarkeit des AMG Vierzylinders.

Die „International Engine of the Year Awards“ zählen zu den renommiertesten Auszeichnungen auf dem Automobilsektor und werden seit 1999 vom britischen Automobil-Fachverlag UKIP Media & Events verliehen. Eine unabhängige Jury von 82 Motorjournalisten aus 34 Ländern wählt die jeweils besten Motoren des Jahres in 12 Kategorien.
2014_26_engine_1

(Quelle und Bilder: Daimler AG, „Engine of the year“)

Schreibe einen Kommentar