DTM 2015 mit zwei Rennen pro Wochenende

In der kommenden DTM-Saison können sich die Fans auf noch mehr Action auf der Strecke freuen. Pro Wochenende wird es in der Saison 2015, zwei Rennen geben – eins am Samstag und eins am Sonntag.

Mit dieser Änderung kommt die DTM dem Wunsch der vielen Fans nach, die mehr Fahraktivität und mehr Spannung auf der Rennstrecke sehen wollen. Und sie kehrt auch irgendwie zu ihren Wurzeln zurück, denn in der „alten“ DTM (bis 2000) gab es zwei Rennen am Sonntag, getrennt durch eine 15-minütige Reparaturpause zuzüglich Startaufstellung und Auslaufrunde.
DTM-Saisonfinale 2014 - Letztes Rennen der Saison am Hockenheimring

Alle genauen Details zu der Modus-Änderung werden in den kommenden Wochen festgelegt. Fest steht laut MBpassion.de bereits, dass in 2015 bei den meisten Renn-Wochenenden wie bislang die Formel-3 Europameisterschaft und der Porsche Carreca Cup Deutschland sowie der neue Audi Sport TT Cup, als Partnerserie an den Start gehen.

Die Saison startet am ersten Mai-Wochenende auf dem Hockenheimring, der Saisonhöhepunkt ist obligatorisch auf dem Nürnberger Norisring, enden wird die Saison 2015 auf dem Hockenheimring im Oktober. Der vorläufige Rennkalender für 2015 sieht wie folgt aus:

  1. – 3. Mai = Hockenheimring
  2. – 31. Mai = Lausitzring
  3. – 28. Juni = Norisring
  4. – 12. Juli = Zandvoort (NL)
  5. Juli – 2. August = Red-Bull-Ring (AUT)
  6. – 30. August = Moscow Raceway (RUS)
  7. – 13. September = Motorsport Arena Oschersleben
  8. – 27. Spetmeber = Nürburgring
  9. – 18. Oktober = Hockenheimring

(Quelle: MBpassion.de, „DTM 2015 zwei Rennen„, Bild: Philipp Deppe / MBpassion.de)

Schreibe einen Kommentar