Facelift des SLK (R172)?

“Wie Sie sehen, sehen Sie nix!” – zumindest nicht viel: Mercedes-Benz arbeitet wohl weiterhin am SLK R 172. Wie es aussieht erhält das Fahrzeug zumindest eine geänderte Heckschürze, ob das allerdings die „große Modellpflege“ – das Facelift – sein wird, wage ich zu bezweifeln.
2014_35_r172_1

SLK Testträger in Sindelfingen unterwegs

Der Testträger ist ein Zufallstreffer und kam MBpassion.de spontan vor die Kamera – gesichtet beim Entwicklungszentrum in Sindelfingen. Am Testträger des Mercedes-Benz SLK (R172), zeigt sich nur wenig Tarnung, nur eine teils geänderte Front- und Heckstoßstange deutet darauf hin, das es sich nicht um ein normalen SLK Roadster handelt.

Testträger für andere Zwecke aufgebaut?

Nach meinen Informationen dient der Testträger auch anderen Versuchszwecken – denn offenbar wird nur die Motorenpalette erweitert/ergänzt.

Ein Facelift erwarte ich erst für 2016, wie ich bei MBSLK.de nachzulesen ist: R172 Modellpflege?(Quelle – neben meinen –  und Bild: MBpassion.de „R172 Modellpflege„)

Schreibe einen Kommentar