SLK Tuning Tag bei HUB CAR

Am Samstag, 12.04. ist es soweit – der SLK Tuning Tag startet um 10 Uhr. Es gibt 6 umgebaute SLKs aller Baureihen zu sehen.
Eines der Highlights – der SLK 55 AMG aus dem Mercedes Tuner. Er hat inzwischen noch üppige Felgen von OZ und eine Michelin Supersport Bereifung erhalten. Der hauseigene SLK hat ein komplettes HUB CAR Lederdesign erhalten mit den Titel „Nitribit reloaded“ – wohl ist auch der Kofferraum ganz in rot – wir sind gespannt!
mbslk1
Das allergrößte Highlight dürfte aber wohl die neue HUB CAR Sportauspuffanlage sein. Es wird ein komplett eigenes Soundesign versprochen, vor allem dröhnt es im Innenraum nicht. Die Anlage hat austauschbare Endrohre, die gibt es in Zukunft in Edelstahl poliert, verchromt und schwarz verchromt. Ab nächsten Monat soll die Anlage auch mit einer Endrohrvariante erhältlich sein, die in die originalen Schürzen ohne AMG Styling passt. Die Anlage soll so passgenau wie eine originale Auspuffanlage sein. Die erste Musteranlage ist montiert an einem SLK 350, bei Interesse kann eine Probefahrt gemacht werden.
mbslk3
Im Laufe des Nachmittags geht es auf Ausfahrt in Richtung KW Automotive. Dort wird bei einer Besichtigung die Herstellung von Fahrwerken gezeigt. Highlight bei KW – der hauseigene Fahrdynamikprüfstand. Nach der Besichtigung geht es zum Abendessen ins Schlichenhöfle.

Zum HUB CAR Tuning Tag (10 – 13 Uhr) kann jeder kommen, eine Anmeldung zur Tour und zur Besichtigung ist aber nicht mehr möglich.

Schreibe einen Kommentar