Probleme am Dichtring des OM651-Motors

Wie es im MBSLK – R172 Forum bereits die Runde gemacht hat („Rückruf für 250 CDI Bj. 2014„), gibt es bei Mercedes-Benz einen aktuellen Rückruf. Betroffen sind Motoren des Typs OM651, die zwischen Februar 2014 und November 2014 produziert worden sind. Der OM651-Motor ist ein R4-Zylinder-Dieselmotor mit Common-Rail-Direkteinspritzung und wurde in 4 unterschiedlichen Leistungsvarianten verbaut, ua. als 200 CDI, 220 BlueTEC/ CDI oder 250 BlueTEC / CDI. Nach Online-Auskunft des Kraftfahrbundesamtes (Stand 07.01.2015) handelt es sich um einen baugruppenübergreifenden Rückruf für A-, B-, C-, CLA-, CLS-, E-, GL-, GLA-, GLK-, ML-, S-, SLK-KLASSE.

OM651: Vierzylinder Diesel von Mercedes-Benz (Bild: Daimler AG)
OM651: Vierzylinder Diesel von Mercedes-Benz (Bild: Daimler AG)

Allein in Deutschland werden etwa 114.000 Fahrzeughalter gebeten, den Weg in die Mercedes-Benz-Werkstatt anzutreten. Der Austausch dauert je nach Fahrzeug bis zu 2.5 Stunden.

(Quelle: MBpassion.de „Rückruf OM651 MP„, Mercedes-Fans.de: „OM651 Rückruf MF„)

Schreibe einen Kommentar