Weltpremiere des neuen Mercedes AMG GT in Affalterbach

Mercedes-AMG präsentierte seinen neuen V8-Sportwagen GT, das zweite in Eigenregie entwickelte Gesamtfahrzeug. Kein geringerer als Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg fuhr den Newcomer der Sportwagenmarke von Mercedes-Benz auf die Bühne. Rund 400 internationale Gäste aus Politik, Wirtschaft und Medien, darunter die AMG Firmengründer Hans-Werner Aufrecht und Erhard Melcher, erlebten hochemotionale Momente, als der Mercedes-AMG GT an seinem Geburtsort debütierte. Zuvor hatte Bernd Schneider, fünffacher DTM-Champion und mit 43 Siegen erfolgreichster DTM-Fahrer aller Zeiten, einen Korso mit bekannten Fahrzeugen der AMG Geschichte präsentiert.

2414_37_c190p_4Für den ersten Auftritt des neuen GT im Licht der Weltöffentlichkeit hatte Mercedes-AMG seinen Firmensitz in Affalterbach mit Motorsport-Atmosphäre aufgeladen. Eine temporäre Boxengasse mit Zuschauertribüne und ein Siegerfeuerwerk bildeten den Rahmen für die Premiere des ambitionierten Herausforderers.

Mit dem Mercedes-AMG GT startet die Sportwagenmarke von Mercedes-Benz in einem für das Unternehmen neuen, hochkarätig besetzten Segment. Sein Frontmittelmotorkonzept mit Transaxle und der intelligente Aluminium-Leichtbau bilden die Grundlage für ein hochdynamisches Fahrerlebnis. Basis für die AMG-typische Driving Performance ist der ebenfalls neu entwickelte AMG 4,0-Liter-V8-Biturbomotor, der in zwei Leistungsstufen gebaut wird: als GT mit 340 kW (462 PS) und als GT S mit 375 kW (510 PS).

Hier gibt es ein paar Bilder von der Feier, wenn Du Dir die Premiere in bewegten Bildern anschauen möchtest, kannst Du das das auch gerne machen – anstelle des Livestreams ist nun eben die Aufzeichnung zu sehen: Präsentation des AMG GT am 9.9.2014 in Affalterbach
2414_37_c190p_8(Quelle und Bilder: Daimler AG, „Präsentation AMG GT„)

Schreibe einen Kommentar